Traut’s euch doch… (Teil 1)

Ja ja, die Ehe – liebes Tagebuch – ist schon so eine verflixte Sache. Um in den Hafen der Ehe einlaufen zu dürfen, bedarf es vieler Überlegungen und Begegnungen. Ach so viele Dinge sind zu beachten, und eines besonders. Es gibt ein Paar, dass das junge Glück über Jahrzehnte begleiten soll und wenn man es einmal gefunden hat, so will man sich eigentlich davon nie mehr trennen (Ausnahmen nicht ausgeschlossen). Was meine ich? Richtig!
DAS TRAURINGPAAR.
Liebesringe, Trauringe, Fessel usw. usw. Was gibt es nicht alles für Bezeichnungen für das sichtbare Symbol, welches am Ringfinger der jungen liebenden am Ende des großen Tages erstrahlt.

Aber bevor es soweit ist, und das junge Glück die richtigen Ringe gefunden hat, kann das für manche ein “steiniger Weg” werden.

Außer, ja was soll ich sagen. Aber davon später mehr ;-)

Hinterlasse eine Antwort