Handgemacht !

Mein liebes Tagebuch. Der Mai hat sich schon über die Hälfte seiner Zeit gegönnt, und die Aussicht auf sommerliche Temperaturen lassen uns frohlocken.
Endlich kann die noch von vornehmer winterlicher Blässe gezierte Haut mit farbigen Pigmenten erfrischt werden. Natürlich nur mit entsprechendem Schutz versteht sich.

Wenn ich mir dann so vorstelle, wie eine filigrane, handgemachte Kette, den leicht gebräunten Hals einer Frau schmückt. Gearbeitet aus feinem Platin, unterstützt von einigen Elementen aus Aurum 900. Wenn sich der Schein der Sonne auf den edlen Metallen niederlegt, welches zuvor mit Hitze, Feuer und handwerklicher Freude bearbeitet wurde.
Diese Vorstellung lässt mich frohlocken. Wenn aus der Vorstellung auch Realität wird, dann pure Freude.

Platinkette auf Büste

Platinkette auf Büste

Denn, wenn die Arbeit eines Goldschmiedes in der Fülle der Oberflächlichkeit und Austauschbarkeit in unserer Gesellschaft noch entdeckt und wahrgenommen wird, so wird  mein altes Handwerk vielleicht eine Zukunft haben, aber nur vielleicht.

 

Hinterlasse eine Antwort